Schachspielen für Jedermann

Man kann ja das Schachspiel als Wissenschaft, oder auch als Leistungssport betreiben. Man kann dicke Bücher wälzen und trockene Eröffnungstheorien auswendig lernen, oder täglich am PC Partien studieren und analysieren. Schachspieler werden deshalb oft als verschrobene Sonderlinge angesehen, die sich im stillen Kämmerlein schweigend gegenüber sitzen und stundenlang über ihre Züge grübeln. Aber es geht natürlich auch anders:
Das Schachspiel ist in erster Linie ein faszinierendes Gesellschaftsspiel; ein Denk- und Strategiespiel wie z.B. Mühle oder Dame, nur viel abwechslungsreicher und interessanter. Es fördert auf spielerische Weise die Konzentrationsfähigkeit und das logische Denken, und hält die grauen Zellen fit. Um dieses schöne Spiel der Bevölkerung näher zu bringen, bietet der Schachclub Ottenhöfen-Seebach wieder, wie schon im vergangenen Jahr mehrere offene Spielabende für Jedermann an.
Jede(r) Schachinteressierte, die (der) mitmachen möchte, egal ob mit oder ohne Vorkenntnissen, bekommt hier die Möglichkeit, Partien zu spielen.

Schach macht Spass

Einsteiger können das Schachspiel kennen lernen und sich die Grundregeln aneignen. Beim Spielen der ersten Partien können sie Wissen und Erfahrung für die richtigen Züge sammeln. Die Devise lautet dabei: Probieren geht über Studieren!

Wer schon etwas Erfahrung im Schachspielen mitbringt, kann in lockerer und geselliger Atmosphäre mit Gleichgesinnten mal wieder ein paar Partien wagen. Man darf dabei die Schachuhr getrost beiseite lassen, kann auch mal Züge zurücknehmen, oder sich mit anderen über die richtige Strategie beraten. Spass und Geselligkeit sollen hier im Vordergrund stehen. Erfahrende Vereinsspieler vom Schachclub geben dabei in allen Fällen gerne Tipps und Hilfestellungen.

Das Schachspielen ist für Männer und Frauen in jedem Alter geeignet. Eingeladen zu diesen Spielabenden sind hier vor allem Erwachsene aus dem ganzen Achertal oder der Umgebung. Das Angebot ist kostenlos und unverbindlich, ein Vereinsbeitritt ist nicht notwendig. Es sind für Anfang 2014 zunächst sechs Abende geplant.

Los geht es am Dienstag, den 07. Januar ab 20:00 Uhr im Vereinsheim des Schachclub.
- Die weiteren Termine sind der 14., 21., und 28. Januar, sowie der 04. und 11. Februar - jeweils ab 20:00 Uhr.

Sie können auch an jedem anderen der genannten Termine einsteigen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, kommen Sie einfach vorbei. Wir freuen uns auf Sie!
Für weitere Infos oder Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung - per E-mail oder per Tel.:07841/9943 (Michael Armburster) sowie 07842/1858 (Manfred Decker).

zurück zur Startseite...